Betreuungsgruppe

"Arnsburger Eck" – die Betreuungsgruppe des Hufeland-Hauses

Das Hufeland-Haus bietet Angehörigen Entlastung und Unterstützung in der Pflege ihrer Angehörigen an. Alle Menschen, für die eine Gruppenbetreuung aufgrund ihrer Lebenssituation förderlich ist, sind als Gast in unseren Räumen in der Arnsburger Straße 16 in Frankfurt-Bornheim herzlich willkommen. Dies kann wegen Pflegebedürftigkeit, Alter, Vereinsamung, fehlender Tagesstruktur, körperlicher oder geistiger Einschränkung sein. Typischerweise liegt eine Demenz oder eine andere psychische Beeinträchtigung vor.

Die Betreuung wird durch sorgfältig ausgesuchte und geschulte Mitarbeiter durchgeführt, die Freude im Umgang mit Anderen haben und ihnen besonders einfühlsam begegnen. Unsere Mitarbeiter planen mit den Gästen zusammen den Tag, so können Aktivitäten wie Gymnastik, Musik, Gedächtnistraining, oder Ausflüge in die nähere Umgebung auf dem Programm stehen. Natürlich darf das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen, dafür ist in Form eines angebotenen Mittagstisches gesorgt. Geöffnet hat das Arnsburger Eck von Montag bis Freitag von 11 Uhr bis 16 Uhr. Zu Kosten und Refinanzierung beraten wir Sie gerne. Falls Sie weitere Informationen wünschen oder sich anmelden möchten, wenden Sie sich bitte an Frau Simone Diry, Telefon: 069-4704 271, simone.diry@hufeland-haus.de