Ernährungsangebot für Bewohner

Ein Hauptaugenmerk gilt dem Ernährungsangebot für die Bewohner und die Besucher der Tagespflege. Wir bemühen uns um ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Angebot, auch für Menschen, die auf Diäten oder Sonderkostformen angewiesen sind. Es gibt jeden Tag zwei Menüs zur Auswahl, deren Komponenten untereinander ausgetauscht werden können.

Standardmäßig stehen Kaffee und verschiedene Sorten Tee sowie Mineralwasser zu Verfügung. Auf Wunsch können Absprachen über andere Getränke getroffen werden. Eine Belieferung ins Zimmer mit speziellen Getränken ist ebenfalls möglich.

In regelmäßigen Abständen gibt es Kundenbefragungen und Speiseplanbesprechungen, im Rahmen derer man seine Wünsche einbringen kann.

Zu Tisch sitzen kann man sowohl im eigenen Zimmer, als auch in Gemeinschaftsräumen in den Wohnbereichen oder aber auch im Tagesrestaurant (Frühstück und Mittagessen). Dort trifft man außer anderen Bewohnern auch Mitarbeiter des Hufeland-Hauses und Schüler der Altenpflegeschule sowie Tischgäste aus den umliegenden Stadtteilen.