Beratung für pflegende Angehörige (Einsätze nach § 37.3 SGB XI*)

Versicherte, die Pflegegeld erhalten, müssen in regelmäßigen Abständen einen Beratungsbesuch nach § 37.3 SGB XI* durch einen ambulanten Pflegedienst nachweisen. Versicherte mit Pflegestufe 1 oder 2 müssen den Beratungsbesuch halbjährlich nachweisen, Versicherte in der Pflegestufe 3 sogar alle drei Monate.

Unser Pflegedienst berät Sie gerne in Ihrer häuslichen Umgebung, und stellt die erforderlichen Beratungsnachweise aus.

_________
* Sozialgesetzbuch Elftes Buch

Kontakt

Ambulanter Pflegedienst Hufeland-Haus / Frankfurter Diakonissenhaus
Tel. 069 / 4704 – 350
Fax 069 / 4704 - 262