Therapiepraxis

Für alle, die in ihrer Mobilität, Bewegungsfunktion, ihrer sprachlichen Ausdrucksmöglichkeit und ihrer sinnlichen Wahrnehmung eingeschränkt sind, bieten wir ein breites Angebot:

 

Physiotherapie kann die Mobilität verbessern, Schmerzen lindern und Bewegungsabläufe schulen. Ziel ist es, verlorengegangene oder beeinträchtigte Fähigkeiten wieder zu erlernen, um den Alltag durch folgende Anwendung besser meistern zu können:

  • Krankengymnastische Einzelbehandlung
  • Krankengymnastik nach Bobath (Neurologe und Kinderarzt, 1906–1991)
  • Lymphdrainage
  • Massagebehandlung

 

Ergotherapie ist auch als Arbeits- und Beschäftigungstherapie bekannt. Hierbei werden Einschränkungen der Konzentration, Merk- und Handlungsfähigkeit sowie krankheitsbedingte Funktionsstörungen behandelt. Ziel ist die weitestgehende Selbständigkeit im täglichen Leben durch den Einsatz handwerkliche, kreative und spielerische Mittel:

  • Motorisch-funktionelle Behandlung
  • Sensomotorisch /perzeptive Behandlung
  • Hirnleistungstraining einzeln und in Gruppen
  • Psychisch-funktionelle Behandlung, z.B.: handwerklich gestalterische Gruppe, Gesprächs- und Spielgruppe.

 

Logopädie (Sprachheilkunde) wird bei Stimm-, Sprech-, Schluck- und Hörproblemen angewendet. Diese Angebote können Sie bei uns wahrnehmen: 

  • Untersuchung, Training und Beratung bei Kau- und Schluckstörungen
  • Diagnostik und Behandlung von Sprach- und Sprechstörungen Erwachsener
  • Stimmtherapie
  • Stottern
  • Diagnostik und Behandlung von Sprach- und Sprechstörungen bei Kindern

Die Therapien werden vornehmlich in Einzelbehandlungen durchgeführt. Zur Förderung der Kommunikationsfähigkeit und des Selbstbewusstseins im Alltag besteht durchaus die Möglichkeit, Sprachtherapie als Gruppenbehandlung wahrzunehmen.