Therapiepraxis

Für alle, die in ihrer Mobilität, Bewegungsfunktion, ihrer sprachlichen Ausdrucksmöglichkeit und ihrer sinnlichen Wahrnehmung eingeschränkt sind, bieten wir ein breites Angebot:

 

Physiotherapie kann die Mobilität verbessern, Schmerzen lindern und Bewegungsabläufe schulen. Ziel ist es, verlorengegangene oder beeinträchtigte Fähigkeiten wieder zu erlernen, um den Alltag durch folgende Anwendung besser meistern zu können:

  • Krankengymnastische Einzelbehandlung
  • Krankengymnastik nach Bobath (Neurologe und Kinderarzt, 1906–1991)
  • Lymphdrainage
  • Massagebehandlung

 

Ergotherapie ist auch als Arbeits- und Beschäftigungstherapie bekannt. Hierbei werden Einschränkungen der Konzentration, Merk- und Handlungsfähigkeit sowie krankheitsbedingte Funktionsstörungen behandelt. Ziel ist die weitestgehende Selbständigkeit im täglichen Leben durch den Einsatz handwerkliche, kreative und spielerische Mittel:

  • Motorisch-funktionelle Behandlung
  • Sensomotorisch /perzeptive Behandlung
  • Hirnleistungstraining einzeln und in Gruppen
  • Psychisch-funktionelle Behandlung, z.B.: handwerklich gestalterische Gruppe, Gesprächs- und Spielgruppe.

 

Logopädie (Sprachheilkunde) wird bei Stimm-, Sprech-, Schluck- und Hörproblemen angewendet. Diese Angebote können Sie bei uns wahrnehmen: 

  • Untersuchung, Training und Beratung bei Kau- und Schluckstörungen
  • Diagnostik und Behandlung von Sprach- und Sprechstörungen Erwachsener
  • Stimmtherapie
  • Stottern
  • Diagnostik und Behandlung von Sprach- und Sprechstörungen bei Kindern

Die Therapien werden vornehmlich in Einzelbehandlungen durchgeführt. Zur Förderung der Kommunikationsfähigkeit und des Selbstbewusstseins im Alltag besteht durchaus die Möglichkeit, Sprachtherapie als Gruppenbehandlung wahrzunehmen.

 

z.B. Wassergymnastik

Die Vorteile der Wassergymnastik als Therapieform können Sie in diesem Film sehen, den der Sozialverbandes VdK im Bewegungsbad unseres Hauses gedreht hat.